Die Kraft der Pferde

horse-60153_640Mythen auf der ganzen Welt schmücken das Reiten mit Portraits von göttlicher Eingebung. Diese Bilder zeigen uns, wie die Menschen ihre Beziehungen mit den Pferden empfinden. Mit Pferden zusammen zu sein hilft uns, uns selbst besser kennen zu lernen, uns zu öffnen, fantasievoll und kreativ zu sein. Pferde haben ein betont intuitives Bewusstsein. Sie sind rein, bodenständig und verströmen eine unheimliche Kraft. Damit unterstützen sie uns, öffnen unser Bewusstsein und verankern uns im Hier und Jetzt. Pferde öffnen uns Menschen einen Zugang zu unterschiedlichen Wegen der Heilung, sie stärken unsere Wahrnehmung und können sogar Beziehungen gestalten. Pferde haben die wunderbare Eigenschaft, in uns Gefühle und Selbsterkenntnis auszulösen. Sie schaffen es, dass wir dem Sehen, Hören und Fühlen wieder Raum geben können.

Pferde sind im eigentlichen Sinne Fluchttiere, das heißt, sie können ihre Umwelt und die Gefühle ihres Gegenübers sehr sensibel wahrnehmen. So können sie ihre Umgebung richtig einschätzen und dementsprechend handeln. Nennen wir es einfach soziale Intelligenz. Aufgrund der engen Verbindung zu uns Menschen lernten die Pferde auch uns außergewöhnlich gut zu lesen. Hinter unserer Körperspannung und Herzfrequenz blicken sie auf unsere wahren Gefühle. Auch wir besitzen diese soziale Intelligenz, nur oft haben wir verlernt sie auch zu erspüren und richtig einzusetzen. Würden wir diese wahrnehmen, könnten wir viel selbstbewusster handeln. Die Begegnung mit Pferden hinterlässt in uns eine nachhaltig wirkende Kraft. Wir müssen uns dieser Kraft lediglich öffnen. Sie schwirrt wie ein feiner Ton durch den Raum und macht sich Platz in unserem Gehör, schwirrt dann durch unseren Körper und unseren Geist und hinterlässt so Spuren in uns. Diesen Spuren müssen wir einfach nur nachspüren, dann schaffen sie in uns ein Bewusstsein, welches uns immer tiefer in unsere ureigene Natur führt. Nutzen auch Sie die Kraft der Pferde und finden Sie zusammen mit ihnen Ihren vorbestimmten Weg.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.